Klassen

Klasse B: Auto

Kein Vorbesitz, (Einschluß: L und M), ab 18 Jahre

Kraftfahrzeuge (ausgenommen Krafträder) mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3,5 t und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrzeugführer (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3,5 t nicht übersteigt).

Auflagen für die Fahrberechtigung bereits mit 17:

  • Bis zum 18. Geburtstag dürfen die jungen Fahrerinnen und Fahrer nur gemeinsam mit einer erwachsenen und erfahrenen Begleitperson fahren
  • Diese erwachsene Begleitperson muss namentlich in die Prüfungsbescheinigung eingetragen sein. Es ist auch möglich, mehrere erwachsene Begleiter einzutragen
  • Die Begleiter müssen mindestens 30 Jahre alt sein
  • Die erfahrenen Erwachsenen müssen mindestens fünf Jahre eine Fahrerlaubnis der Klasse B besitzen
  • Die Begleiter dürfen nur maximal einen Punkt im Fahreignungsregister vorweisen
  • Die Fahrerlaubnis ist nur in Deutschland und in Österreich gültig.

Klasse BE: Auto mit Anhänger

Vorbesitz Klasse B, (Einschluß: keine), ab 18 Jahre

Kombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger bestehen und die als Kombination nicht unter Klasse B fallen. Bei Lastkraftwagen mit durchgehender Bremse und bestimmten Geländefahrzeugen darf die Anhängelast höchstens das 1,5-fache der zulässigen Gesamtmasse des ziehenden Fahrzeugs betragen.

Klasse A: Motorrad

Kein Vorbesitz, (Einschluß: AM, A1 und A2), ab 24/18 Jahre

Krafträder, mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h, mehr als 50 ccm Hubraum, über 35 KW Motorleistung, Verhältnis Leistung/Gewicht von mehr als 0,2 kw/kg

Bei Direkteinstieg beträgt das Mindestalter 24 Jahre. Es ist eine theoretische und praktische Prüfung erforderlich.
Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2 beträgt das Mindestalter 20 Jahre und es ist eine praktische Prüfung erforderlich.

Klasse A2: Motorräder bis 35 KW Motorleistung

Kein Vorbesitz, (Einschluß: AM, A1) ab 18 Jahren

Krafträder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 KW, bei denen das Verhältnis Leistung/Gewicht 0,2 kw/kg nicht übersteigt.
Bei direktem Erwerb ist eine theoretische und praktische Prüfung erforderlich.
Bei zweijähirgem Vorbesitz der Klasse A1 ist zum Erwerb nur eine praktische Prüfung erforderlich.

Klasse A1: Motorräder bis 125 ccm

Kein Vorbesitz, (Einschluß: AM), ab 16 Jahre

Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm Hubraum, max. 11 KW Motorleistung, bei denen das Verhältnis Leistung zum Gewicht 0,1 KW/kg nicht übersteigt.

Klasse AM: Motorroller

Kein Vorbesitz, (Einschluß: keine), ab 16 Jahre

Zweirädrige Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor bis 45 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit mit max. 50 ccm Hubraum (Verbrennungsmotor) bzw. max. 4 KW Nenndauerleistung (Elektromotor).
Dreirädrige Kleinkrafträder bzw. vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge bis 45 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit. Bei Fremdzündungsmotoren max. 50 ccm Hubraum, bei anderen Verbrennungsmotoren max. 4 KW Nutzleistung, bei Elektromotoren max. 4 KW Nenndauerleistung.
Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge nur bis 350 kg Leermasse.

Klasse L: Zugmaschinen

Kein Vorbesitz, (Einschluß: Keine), ab 16 Jahre

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und, sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch die StVZO vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind, sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.